.
  •  
  • Ab sofort mit neuer Praxis und Unterwasserlaufband in Hockenheim, Karlsruher Straße 46 
  • Leistungen

    Im Vordergrund jeder Behandlung steht die Schmerzlinderung. Des Weiteren wird durch verschiedene Techniken die Mobilisation, Koordination, Motorik und der Muskelaufbau gefördert.

    Lasertherapie

    Die Low Level Lasertherapie ist eine sanfte und heilsame Therapiemethode. Sie wirkt u.a. schmerzlindernd, entzündungshemmend, muskelentspannend, zell- und stoffwechselanregend.

    Einsatzbereiche:

    Wunden/Verletzungen
    Schmerzbehandlungen
    Entzündungen
    Bewegungsapparat (z.B. Arthrosen, schmerzhafte Muskelverspannungen, Wirbelsäulenerkrankungen …)



    Therapeutische Massage

    Ist die manuelle Einwirkung durch verschiedene Techniken auf die Haut, das Gewebe und die Muskulatur.
    Sie wirkt schmerzlindernd, durchblutungsfördernd und beeinflusst positiv die Muskelgrundspannung.

    Krankheitsbilder:

    Erkrankungen des Bewegungsapparates (z.B. Arthrosen, schmerzhafte Muskelverspannungen, Wirbelsäulenerkrankungen …)
    Neurologischen Störungen, Nervenerkrankungen
    Atemwegserkrankungen
    Verhaltensauffälligkeiten (z.B. Angst, Hyperaktivität …)



    Krankengymnastik | passives Bewegen

    Dadurch wird die Gelenkbeweglichkeit erhalten bzw. verbessert / wiedererlangt, Schmerzen gelindert, die Produktion von Synovia angeregt und die gelenksumgebende Muskulatur leicht gedehnt.

    Krankheitsbilder:

    Arthrosen
    Hüftdysplasie
    Ellenbogendysplasie
    Neurologische Erkrankungen
    Lähmungen
    Alte, immobile Hunde
    Prä- und Postoperativ




    Krankengymnastik | aktives Bewegen

    Fördert den Muskelaufbau und die aktive Mobilisation, sowie die Koordination und Motorik.
    Wird häufig mit verschiedenen Geräten und Hilfsmitteln durchgeführt und kann vom Halter auch gut Zuhause angewandt werden.

    Krankheitsbilder:

    Arthrosen
    Hüftdysplasie
    Ellenbogendysplasie
    Kreuzbandriss
    Patellaluxation
    Neurologischen Erkrankungen
    Lähmungen
    Prä- und Postoperativ




    Manuelle Therapie

    Wird bei Gelenkproblemen angewandt, Ziel ist die Schmerzlinderung sowie die Erhaltung und Wiederherstellung der normalen Gelenkfunktion.

    Krankheitsbilder:

    Degenerative Gelenkerkrankungen
    Bewegungseinschränkungen




    Lymphdrainage

    Ist eine spezielle Form der Massage die häufig nach Operationen angewandt wird zum Abtransport von Flüssigkeit bei Schwellungen und fördert dadurch die Wundheilung.



    Dehnungen

    Wird durchgeführt bei eingeschränkter Gelenkbeweglichkeit aber auch vor oder nach dem Training bei Sporthunden.



    Narbenbehandlung

    Narbengewebe ist unelastisch und kann gegebenenfalls zu Schmerzen und Bewegungseinschränkungen führen.
    Durch verschiedene Techniken kann man diesem vorbeugen oder den vorhandenen Zustand verbessern.